Rhetorik-Workshop 2013

11.01.2013 20:51 von Felix Schrandt

Mit 16 Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 9 bis 13 haben wir von 8:00 bis 15:15 Uhr an der Rhetorik, Atmung, Mimik und Gestik sowie der Präsentationweise "gepfeilt". Begonnen hat der Workshop mit einminütigen "Spontan-Referaten", die wir per Videokamera aufnahmen. Nach individueller Auswertung der Videos folgten verschiedene Rhetorik-, Lockerungs- und Atemübungen. Außerdem Tipps zu PowerPoint-Präsentationen, Körperspannung/Haltung und Stimme. Durch die Simulation verschiedener Situationen (Referat vor der Klasse, Bewerbungsgespräch, Rede vor einem Publikum) konnten Stärken und Schwächen der einzelnen TeilnehmerInnen lokalisiert und individuell verbessert bzw. ausgebaut werden.
Am Ende konnte in einer selbst vorbereiteten Präsentation gezeigt werden, was man aus dem Workshop mitgenommen und gelernt hat.

Unser Fazit: Die TeilnehmerInnen waren sehr engagiert und wissbegierig. Es waren im Laufe des Tages große Entwicklungsschritte bei den SchülerInnen zu sehen. Es hat uns große Freude bereitet den Workshop durchzuführen. Das Feedback war auf beiden Seiten durchweg positiv und wir können das "Pilotprojekt" als gelungen werten.


Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen, die Schulleitung und HelferInnen!

Zurück